Was ist Geistheilung und was passiert bei einer Geistheilung?

Beim Geistigen Heilen wird im Rahmen einer Sitzung im Energiefeld des Klienten „gearbeitet“. Hierzu verbinde ich mich mit dem höheren Selbst des Klienten und verstärke mit meiner medialen Anbindung und verschiedenen Heilmethoden die Selbstheilung des Klienten.
Eine Krankheit geht immer auf Ursachen im seelischen/geistigen Erleben zurück, die lange vor der eigentlichen Krankheit im Energiefeld verankert wurden und ein normales Funktionieren der Psyche oder des Organismus blockieren.

Auf der energetischen/feinstofflichen Ebene und in Verbindung zum hohen Selbst des Klienten schaue ich mir die Ursachen an, behandle diese, so, wie ich es vom hohen Selbst des Klienten und ggf. der Akasha-Chronik gezeigt bekomme. Dabei greife ich auf eine Vielzahl an meinen in 5 Jahren erworbenen Methoden und Techniken des geistigen Heilens zurück.
Sind die Ursachen gelöst und geheilt, gibt es keine Grundlage mehr für das Symptom (Krankheit).
Ziel der Sitzung ist, dass Körper, Geist und Seele in die Mitte kommen – ein Heilungs- und Reinigungsprozess stattfindet.

Geistig behandelt werden können alle feinstofflichen Blockaden, Verletzungen und/oder Disharmonien im Energiefeld des Klienten und dadurch auch (in)direkt alle Krankheiten.

Ein kleiner Überblick der in meiner Praxis behandelten Themen: organische Erkrankungen, chronische Erkrankungen, Allergien, Lebensmittel-Unverträglichkeiten, Arthrose, Migräne, Rückenschmerzen, Phantomschmerzen, Wunden , Depressionen, Ängste, Psychosen, Traumata, Flüche, „schwarze Magie“, Besetzungen, Demenz, Schuldgefühle, übernommene Familienprogramme, ungeklärte Konflikte, Beziehungsprobleme, Partnersuche, Sexualität, Mobbing, Berufung, usw.


Wer oder was kann via Geistheilung behandelt werden?

Personen jeden Alters – vom (ungeborenen) Baby bis zum Senior, Tiere, Wohnungen, Häuser, Grundstücke und Objekte. Da alles Irdische und auch alles im Leben energetisch/geistig ist, sind die Möglichkeiten der Geistheilung nahezu unbegrenzt, wenngleich auch hier wieder auf die Ganzheitlichkeit und Harmonie zwischen Geistheilung und Schulmedizin hingewiesen werden muss.
Weitere Informationen zu meinem angebotenen Arbeitsspektrum finden Sie auf den jeweiligen Seiten.

In unregelmäßigen Abständen lade ich auf meinem YouTube-Kanal der „Heilerpraxis Hauser“ Energievideos und kleine „Audio-Energiebehandlungen“ hoch, damit jeder Zugang zu Energiearbeit bekommt. Diese sind allerdings nicht mit einer persönlichen Sitzung zu vergleichen.

Erfahrungsgemäß dauert eine Behandlung je nach Thematik ca. 45-60 Minuten (je nach Behandlungsthema +/- 10 Minuten) in denen der Klient entspannt sitzt oder liegt.
Nach einer kurzen schriftlichen Erläuterung des Problems oder einem Einführungsgespräch findet die Behandlung statt.
Ich führe auch Fernsitzungen durch.


Behandlungsmethoden und Techniken
Es wird für jeden Klienten, in Bezug auf sein Thema, individuell die Behandlungsmethode ausgewählt, die zu diesem Zeitpunkt die Effektivste ist. Hier greife ich auf ein breites Spektrum von Werkzeugen und Techniken der Geistheilung zurück.

Nachfolgend ein Auszug der Werkzeuge und Techniken des Geistigen Heilens:

– schamanische Geistheilung (nach Benjamin Maier)
– Wirbelsäulen-Aufrichtung
– Rückführungen
– Umprogrammierungen
– Aura Reinigung
– Chakra Reinigungen
– Chakra Ausgleich
– Körper Ausgleich
– Behandeln der Seelen-Anteile:
    Inneres Kind,
    Innere Frau,
    Innerer Mann,
    Seele usw.
– Channeling
– Blockaden lösen
– Besetzungen lösen
– Flüche lösen
– geistige „Implantate“ lösen (aufgezwungene Glaubensmuster/Programme verschiedener Bewusstseinsebenen)
– Akasha-Chronik
Clearing


Fernsitzungen
Ich biete Fernsitzungen (Fernbehandlungen) an. Dies hat den Vorteil, dass meine Arbeit weltweit zur Verfügung gestellt werden kann. Zudem werden dadurch auch die Umwelt geschont und Fahrtkosten gespart. Ein weiterer und von meinen Klienten sehr geschätzter Vorteil einer Fernbehandlung ist, dass es sich der Klient bei sich zu Hause in gewohnter Umgebung gemütlich machen und die Heilimpulse entspannt wahrnehmen kann. Er braucht auch keine Gesichtsmake tragen und kann seine Lieblingsmusik hören.
Mir ist es sehr wichtig, dass der Klient die Geistheilung genießt und gänzlich loslassen kann.

Eine normale Fernsitzung dauert i.d.R. ca. 45-60 Minuten.
Es gibt zwei Arten der Fernsitzung – die Fernsitzung am Telefon/Zoom und die Fernsitzung ohne Telefon.

Der Ablauf einer Fernsitzung (ohne Telefon/Videochat) sieht folgendermaßen aus:
Vor der Fernsitzung schildern mir die Klienten per Mail ihre Situation und ich erhalte medial die Informationen zum zu behandelnden Thema. Danach findet zu einem vorab vereinbarten Termin die Fernbehandlung statt.
Am selben Tag oder spätestens an einem der Folgetage werden mit dem Klienten die Informationen aus der Sitzung besprochen (Mail / Telefon), ggf. Nachrichten aus der Geistigen Welt übermittelt.
Alternativ biete ich eine Fernbehandlung zeitversetzt an, indem ich ganz normal eine Behandlung über die Ferne durchführe und die Heilimpulse zeitversetzt dem Energiefeld des Klienten zur Verfügung stelle.
Diese Alternative der zeitversetzten Behandlung nehmen gerne meine Klienten in anderen Zeitzonen (Australien, USA, Kanada etc.) wahr.

Alternativ schildert mir der Klient am Telefon/Videochat (Zoom) das Problem, ich mache mir Notizen und anschließend findet die Fernsitzung statt.

Erfahrungsgemäß führt eine Sitzung zu erstaunlichen Erfolgen und löst zumindest den Großteil der Situation. Je nach Ursache reicht eine Sitzung, ggf. sind weitere Schritte sinnvoll.

Für einen Termin oder weitere Informationen schreiben Sie mir eine Mail. Termine nach Vereinbarung.
Ich versuche, Ihnen einen zeitnahen Termin zu geben.


Kosten pro Behandlung: 100 Euro