Was sind Einweihungen in energetische Edelstein-Essenzen? Was sind „energetische Edelstein-Essenzen“?

Die energetischen Edelstein-Essenzen sind genial-effektive gechannelte Energien von Ole Gabrielsen und werden durch Einweihungen weitergegeben. Edelstein-Essenz ist die energetische Essenz, die einen Edelstein oder Kristall in seiner Wirkung ausmacht. Besonders feinfühlige Menschen (wie ich) sehen und fühlen diese den Edelsteinen eigentümliche Energie-Qualität stark. Diese Energie aller Steine kann auch durch schamanische Channel-Techniken situativ gechannelt werden, da Steine ebenfalls wie wir Menschen eine übergeordnete Seele haben und lebendig sind. Lebendig nicht in einem biologischen Sinne, sondern in einem kristallinen Sinne – Steine haben ein kristallines Bewusstsein. Gabrielsens Edelstein-Essenzen sind in ihrer Energie (subjektiv für mich gefühlt) reiner, eben die Essenz von Edelsteinen.

Nach der Einweihung können alle Edelstein-Essenzen wie Reiki angewendet werden und es sind keine materiellen Edelsteine mehr notwendig. Mit der Amethyst-Essenz können z.B. ätherische Amethysten in den Raum gestellt, Wasser damit aufgeladen oder Klienten mit feinstofflichen Amethysten behandelt werden (Clearing).
Nach der Einweihung in die Essenz eines Amethysten Ihre Räumlichkeiten reinigen, indem Sie feinstoffliche Amethystdrusen in diesen Räumlichkeiten platzieren.

Auch können mit den energetischen Edelstein-Essenzen Edelstein-Sprays hergestellt werden, um die Aura zu reinigen oder das Sprey auf die Haut auf die Stellen der Chakren zu sprühen.

Die Energie einer Edelstein-Essenz wirkt exakt wie ein materieller Edelstein; sogar noch reiner von der Qualität. Es ist die Essenz eines Edelsteins, ohne die materielle Eigenschaften eines Steins, welche die Energien von Edelsteine verfremden könnten.

Ich weihe nur in jene Edelstein-Essenzen ein, welche ich selbst häufig verwende. Dies sind aktuell: Amethyst, Bergkristall, Citrin, Karneol, Smaragd, Roter Jaspis, Rosenquarz, Sodalith, Rhodonit, Unakit.

Kosten pro Edelstein-Essenz: 20 Euro