spiritueller lehrer

Was ist der Inhalt dieser Ausbildung und was ist ein spiritueller Lehrer?

Diese 14-monatige Ausbildung zur spirituellen Lehrerin / zum spirituellen Lehrer ist ein intensiver Weg der Transformation und Selbsterkenntnis. Am Ende dieser Ausbildung haben die Schüler alle Fähigkeiten, Methoden und Bewusstseinsübungen gelernt, welche ein kompetenter spiritueller Lehrer benötigt.
Der Weg eines spirituellen Lehrers ist gleichzeitig ein Weg der Meisterschaft und der Selbsterkenntnis. Zum spirituellen Lehrer wird man nicht einfach so, man ist als Lehrer geboren. Menschen, die als spirituelle Lehrerin/Lehrer berufen sind, werden den starken inneren Ruf fühlen, der durch das Lesen dieser Zeilen stärker wird.

Die Ausbildung zum spirituellen Lehrer ist so konzipiert, dass die Schüler in jedem Monat intensiv an einer essentiellen Fähigkeit eines spirituellen Lehrers arbeiten, diese in ihren Alltag integieren und mithilfe spezieller Ermächtigungs-Einweihungen in ihrem Leben manifestieren. Spiritueller Lehrer zu sein, muss kein schwieriger Prozess sein. Es darf auch leicht gehen!
Jeden Monat bekommen die Schüler ein ausführliches Skript mit Methoden, Techniken und Übungen zum jeweiligen Modul-Thema. Parallel dazu werden pro Monat Ermächtigungs-Einweihungen in Fähigkeiten (Module der Ausbildung) gemacht, damit die Schüler ohne große Mühe in diese Fähigkeiten „hineinwachsen“ können. Mit diesen Einweihungen wird das Bewusstsein der Schüler nach und nach angehoben, geklärt und ausgedehnt.

Hier ein paar Fähigkeiten, die meiner Erfahrung nach jeder spirituelle Lehrer verkörpern sollte und welche im Rahmen dieser Ausbildung intensiv anhand vieler Übungen, Methoden und Praxis geschult werden:

  • Präsenz
  • Liebe
  • Empathie
  • Bewusstheit
  • Klarheit
  • Stille
  • Meditation
  • Vertrauen (Urvertrauen)
  • Freundlichkeit
  • Wahrhaftigkeit
  • Frieden



Diese spezielle Ausbildung geht über ein Jahr und kann jederzeit begonnen werden. D.h. jede/r Interessierte, welcher sich als spiritueller Lehrer / spirituelle Lehrerin berufen fühlt, kann sich bei mir anmelden. Die Ausbildung beginnt zum 1. eines Monats.
Jeder Teilnehmer wird individuell begleitet, um eine umfassende Ausbildung und Ermächtigung zum spirituellen Lehrer durch den Weg der Transformation des Bewusstseins zu ermöglichen.

Die Ausbildung besteht aus mehreren Modulen, die Fähigkeiten eines spirituellen Lehrers trainieren (s. oben). In jedem Modul erhält der Schüler ein umfangreiches Skript mit wertvollen Übungen, Meditationen und einem Praxis-Teil, in welchem Tipps zur eigenen Praxis mit Klienten/Schülern gegeben werden (z.B. Bewusstseinsarbeit, Trauma-Therapie, Einweihungen etc.).

Ein Modul geht 1 Monat und wird durch eine Einweihung in diese Fähigkeiten abgeschlossen und verankert. Gleichzeitig wird durch jede Einweihung das Bewusstsein ständig erweitert und das Energiesystem geklärt.

Die Teilnehmer entscheiden selbst, wie lange sie diese Ausbildung machen möchten. Ausgelegt sind die Module auf jeweils 1 Monat, aber es können auch 2 Monate pro Modul angedacht werden, wenn die Teilnehmer an einem Modul besonders hängen oder Zeit für Verarbeitung benötigt wird.

Am Ende der Ausbildung erhält jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer ein Abschlusszertifikat zur spirituellen Lehrerin oder zum spirituellen Lehrer.

Es ist eine intensive und erkenntnisreiche Ausbildung und ein Weg der Transformation.
Gleichzeitig ist es ein Weg zur inneren Lehrerschaft; denn nur, wenn die innere Lehrerschaft erkannt und gelebt wird, ist ein Mensch reif, zu lehren – nur Wissen aus eigener Erfahrung und Praxis ist echtes Wissen.

Anders als bei meinen anderen Ausbildungen geht es bei dieser Ausbildung zur spirituellen Lehrerin / zum spirituellen Lehrer nicht um eine explizite Ausbildung in Geistheilung. Vielmehr ist diese Ausbildung die Essenz meiner langjährigen Tätigkeit und Erfahrung als spiritueller Lehrer und Berater. In dieser Ausbildung fließen alle meine Erfahrungen und Praxis ein, die ich gemacht habe. Hier ist alles enthalten und auf die Essenz verdichtet, was es benötigt, um ein erfahrener spiritueller Lehrer zu sein.


Kosten pro Monat (inkl. Betreuung): 250 Euro
Einmalzahlung der Ausbildung: 2300 Euro